Das Sorgentelefon für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen ist am Wochenende von Freitag bis Sonntag und allen gesetzlichen Feiertagen erreichbar und zwar jeweils von 8 bis 22 Uhr unter der Rufnummer: 06062 60767
Forum Selbsthilfe

Eine neue Antwort erstellen

emo
hugging-smiley-179
keeping-secret-253
look-at-me-244
panic-emoticon-376
hi-121
happy-emoticon-with-crossed-eyes-366
finger-emoticon-223
great-idea-260
happy-emoticon-227
peace-sign-258
perfect-sign-291
thumbs-up-192
tired-emoticon-240
winking-smiley-180
star-smiley-234
sleeping-smiley-273
praying-emoticon-368
secret-emoticon-265
singing-smiley-230
fighter-emotion-268
excited-emoticon-372
beauty-smiley-241
bye-122
cheers-124
angry-emoticon-219
angel-120
yawning-emoticon-377
clapping-emoticon-272
crazy-emoticon-236
emoticon-bowing-down-370
emoticon-pointing-a-gun-on-his-head-369
evil-smiley-275
drooling-emoticon-367
drinking-coffee-200
crying-emoticon-293
cute-emoticon-with-half-smile-374
dislike-emoticon-270
smileys
s-reaktionen-pfeifen03
s-wechs-gef-002
t0135
t2626
smileys-applause-735144
smileys-3d-964459
smileys-angel-117156
t2629
t2706
t9205
t9204
t8830
t2712
t2774
t8808
smileys-3d-750209
smileys-3d-646558
graphics-3d-smileys-753431
graphics-3d-smileys-784479
graphics-3d-smileys-636308
graphics-3d-smileys-177509
zeich-hinweis-info
zeich-hinweis-thanks
help
mail-013
smiley_frage
smileys-3d-411801
m1731
m1716
leuchtturm-015
m1703
zeich-hinweis-new01
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
Smileys
s-reaktionen-oje
smileys-applause-236634
t9409
t9411
graphics-alert-183207
zeich-hinweis-tipp
idee (1)
leuchtturm-17
fragezeichen
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
lachen
prima
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#1 Die Anti-Sucht-Pille

von Theodor , 23.06.2017 02:43

Die Anti-Sucht-Pille
Ein Film von Maureen Palmer und Mike Pond

Alkoholsucht wird meist mit psychotherapeutischen Maßnahmen bekämpft. Den Patienten fällt es dennoch sehr schwer, den Alkoholkonsum zu kontrollieren.
Selbst nach einer stationären Therapie werden etwa 50 Prozent der Patienten innerhalb von ein bis zwei Jahren rückfällig. Eine Anti-Sucht-Pille, die das Verlangen nach dem Rauschmittel Alkohol eindämmt, wäre eine Revolution und ein Segen für die Betroffenen und ihre Familien.

Es gibt gewaltige Veränderungen in der Erforschung von Sucht und Suchtbehandlung, doch die meisten Menschen wissen nichts davon - auch viele Ärzte nicht. Sie verschreiben teure und zeitintensive Verhaltenstherapien, die statistisch gesehen nur bei der Hälfte der Suchtpatienten zu dauerhaftem Erfolg führen. Seit einiger Zeit machen neue Medikamente Alkoholikern Hoffnung, die in das Belohnungssystem des Gehirns, den Dopamin-Haushalt, eingreifen. Das Prinzip: Mit diesen Medikamenten soll Trinken keinen Spaß mehr machen, weil sich die erhoffte Entspannung oder das Hochgefühl nicht mehr einstellen. Doch an der Zulassung von neuen Medikamenten zur Behandlung von Alkoholsucht scheint keiner wirklich Interesse zu haben. Vielleicht geht es dabei auch um Geld: Ein Patient bringt einer Therapieeinrichtung 120 Euro am Tag. Medikamente sind da deutlich günstiger.

Filmautorin Maureen Palmer dokumentiert die Lebens- und Leidensgeschichte von Mike Pond, einem Psychotherapeuten und Alkoholiker, der seit fünf Jahren trocken ist. Mike Pond kennt Alkohol-Abhängigkeit mindestens genauso gut wie viele seiner Patienten. Zwei Jahrzehnte lang hat er als Psychotherapeut Menschen geholfen mit ihrem Suchtverhalten umzugehen, bis die Sucht ihn schließlich beinahe selbst besiegte. Er plädiert dafür, das Suchtverhalten von Alkoholikern endlich als das zu betrachten, was es laut neuronaler Forschung ist: ein medizinisches Problem. Der Film zeigt den neuesten Stand der Forschung zum Thema Drogenabhängigkeit und welche evidenzbasierten Behandlungsformen es gibt, die hilfreicher sind als das spirituelle "Zwölf-Schritte-Programm" der Anonymen Alkoholiker oder die gut gemeinten Ratschläge "einfach keinen Alkohol mehr zu trinken".
Film Starten http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=67479

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Besucherzaehler
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch auf



Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz