Meine Kraken - Fortsetzung

#1 von Texi , 17.06.2015 08:57

Heute Morgen geht es mir etwas besser. Ich bin nicht mehr ganz so durch den Wind. Vielleicht hat die Spritze geholfen. Ich habe garnicht gefragt was es war, wahrscheinlich Valium oder so ein Mist.
Aber heute Nacht konnte ich meine Gedanken wieder ein bisschen sortieren, so ganz gelungen ist es mir noch nicht. Ich werde versuchen Kontakt zu einem Psychologen aufzunehmen, aber kurzfristig einen Termin zu bekommen, ist ganz schwer. Bis vor 4 Jahren war ich regelmäßig bei einer Psychologin in Heppenheim, aber die hörte damals auf und eine neue habe ich mir nicht gesucht. Dann ist ja noch das Problem mit der Fahrerei, weiter als 20-30 km traue ich mir nicht zu. Ich muss mal bei der Krankenkasse nachfragen ob ich das evtl. bezahlt bekomme. Die Fahrt zu anderen Ärzten bekomme ich ja auch bezahlt. Irgendwie muss ich wieder ins Gleichgewicht kommen. Mal sehen was die nächste 'Überraschung' ist.

LG Texi

 
Texi
Beiträge: 89
Registriert am: 20.01.2015


   

Alkohol tötet - Warum sagt das niemand?
Meine Kraken

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch auf



Xobor Forum Software © Xobor