Neues aus der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen

#1 von Friedel , 18.01.2016 16:46

Der Geschäftsführer der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen in Frankfurt, Wolfgang Schmidt-Rosengarten schreibt:

auch wenn das Thema „Cannabis Regulierung“ derzeit kein mediales Interesse erfährt, hat sich an der Grundthematik ja nichts geändert.Ein m.E. interessanter Beitrag aus juristischer Sicht ist die die Kolumne von Prof. Thomas Fischer (Vorsitzender des 2. Strafsenates des Bundesgerichtshofes) zu diesem Thema auf ZEIT-Online.Die Beitrag ist unter dem folgenden Link abrufbar:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-12/drogenpolitik-alkohol-drogen-sucht-abhaengigkeit-verbot/komplettansicht


Friedel

 
Friedel
Beiträge: 108
Registriert am: 16.01.2015

zuletzt bearbeitet 18.01.2016 | Top

   

Sendung zum Thema "Cannabis - Medizin oder Droge?
DHS Papier "Cannabispolitik in Deutschland"

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch auf



Xobor Forum Software © Xobor