Das Sorgentelefon für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen ist am Wochenende von Freitag bis Sonntag und allen gesetzlichen Feiertagen erreichbar, und zwar jeweils von 8 bis 22 Uhr unter der Rufnummer: 06062 60767
Forum Übersicht - Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit im DRK OV Ennigerloh

Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit im DRK OV Ennigerloh

#1 von Karl-Heinz , 23.04.2016 12:06

Es ist keine Schande krank zu sein! Eine Schande ist es, wenn Sie nichts dagegen tun.
Kommen Sie zu uns oder rufen Sie uns an, wenn Sie Probleme haben und Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit Sie belastet.
Den ersten Schritt erwarten wir von Ihnen oder von Ihren Angehörigen -
der zweite Schritt wird gemeinsam erarbeitet und auch vollendet.

Der DRK Ortsverein Ennigerloh e.V. hat eine Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit.

Wann? Jeden Montag von 19:30 bis 21:00 Uhr (außer in den Sommerferien)
Wo? Im Haus der Senioren, Im Drubbel 22, in Ennigerloh Tel: 02524/5572


Melden sie Sich bei uns
0157-735 76 682
Wir rufen zurück

 
Karl-Heinz
Beiträge: 1
Registriert am: 15.03.2015

zuletzt bearbeitet 23.04.2016 | Top

   

Frauen und Sucht
SHG Sachsen-Borna

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch auf



Xobor Forum Software © Xobor