Veranstaltungen für die Selbsthilfegruppen

#1 von Friedel , 06.02.2015 13:16

Aktionswoche Alkohol
Mit großen Schritten geht es auf die 5. Aktionswoche Alkohol zu, die vom 13.-21. Juni 2015 stattfinden wird. Wieder werden sich unzählige Freiwillige und Engagierte mit einer eigenen Veranstaltung beteiligen und dazu beitragen, den Gedanken „Alkohol? Weniger ist besser!“ in die Öffentlichkeit zu tragen. Die Aktionswoche ist nach wie vor eine einzigartige Präventionskampagne, die wie keine andere für Freiwilligkeit und Ehrenamt, Bürgerbeteiligung und Selbsthilfe steht.
Seit Dezember erscheint die Internetseite www.aktionswoche-alkohol.de im neuen Design und mit kompakten Infos zum Thema Alkohol und zur Aktionswoche. Veranstaltungen zur Aktionswoche können ab Mitte Februar auf der Homepage angemeldet werden. Gegenwärtig besteht bereits die Möglichkeit, die Logos der Aktionswoche für die eigene Öffentlichkeitsarbeit herunterzuladen (Rubrik „Für Veranstalter“). Auch Anzeigen für Ihre Printmaterialien als auch Internetbanner in unterschiedlichen Formaten stehen Ihnen zum Download zur Verfügung.
Auch dieses Mal wird die DHS für die Veranstalter wieder zahlreiche Materialien kostenlos bereitstellen, die Sie im Rahmen Ihrer Aktionen verteilen können. Dazu zählen u.a. bewährte Broschüren, wie „Alles o.k. mit Alkohol?“, Factsheets rund um Mythen und Meinungen, das Faltblatt „Alkohol und Gesundheit? Weniger ist besser!“ sowie Haftnotizzettel mit dem neuen Aktionswochen-Logo. Natürlich dürfen auch Plakate in unterschiedlichen Formaten sowie die bewährte Z-Card - dieses Mal mit einem Selbsttest - nicht fehlen.
Alle gemeldeten Veranstalter der Aktionswoche Alkohol können die Materialien über die Homepage www.aktionswoche-alkohol.de ab Frühjahr 2015 unter der Rubrik „Materialien“ bestellen.
Ein Blick lohnt sich auch auf unsere Facebook-Seite:
Unter www.facebook.com/aktionswochealkohol können sich Veranstalter und Interessierte zusätzlich über Neuigkeiten zur Aktionswoche informieren sowie Fragen und Kommentare zum Thema Alkohol posten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Evaluation von DHS Broschüren

Wir, die DRK-Gruppen machen bei dieser Suchtwoche wieder mit zwei größeren Aktionen mit. Hierfür bräuchte ich noch Helferinnen und Helfer, denn alleine kann ich dies nicht schultern.
Also, Freiwillige bei mir melden.

Außerdem hat unser Kreisverband in diesem Jahr sein 150 jähriges Bestehen, da kommt auch noch einiges auf uns zu und

nicht zu vergessen,
meine erste DRK "Montags-Suchtgruppe wird 25 Jahre. Ich bin unheimlich stolz darauf, dass ich es einmal in meinem Leben geschafft habe, so lange in einem Bereich, ohne zu saufen oder weg zu laufen, beständig war und immer noch bin.

....und Ihr alle habt mir dabei geholfen





 
Friedel
Beiträge: 105
Registriert am: 16.01.2015

zuletzt bearbeitet 06.02.2015 | Top

RE: Veranstaltungen für die Selbsthilfegruppen

#2 von Texi , 07.02.2015 15:06

Liebe Friedel, du kannst zu Recht stolz sein auf deine Leistungen! Absolut bewundernswert!
Ihr habt ja wirklich ein Riesenprogramm dieses Jahr. Gerne würde ich euch helfen, aber ich bin halt ziemlich eingeschränkt. Ich hoffe bald wieder Auto fahren zu können, damit ich wenigstens irgendwo hin kann.

LG Texi

 
Texi
Beiträge: 89
Registriert am: 20.01.2015


einfach so.....

#3 von Friedel , 07.02.2015 17:17

Danke Texi für Deine lieben Worte. Ich freue mich sehr, dass wir Dich für unser Forum gewinnen konnten.
Schön, dass Du dabei bist!!!

 
Friedel
Beiträge: 105
Registriert am: 16.01.2015


   

Das Abenteuer Nüchternheit
Fernseh-Sendung

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch auf



Xobor Forum Software © Xobor