Kaufsucht

#1 von Miraaa , 12.05.2021 15:22

Hallo guten Tag, ich bin neu hier und möchte einfach mal etwas schreiben.
Vor zwei Tagen habe ich mir endlich eingestanden, dass ich wohl doch sehr viel bestelle und so eine Art Sucht entwickelt habe. Ich habe schon öfter von meinem Ehemann und meinem Sohn gehört, dass ich kaufsüchtig sei. Nun, es ist so. Auch wenn ich mich nicht verschuldet habe und kein Gerichtsvollzieher bei mir klingeln kommt, gebe ich fast mein ganzes Geld bei Amazon und Zalando aus. Am Ende des Monats habe ich vielleicht noch ein paar Euro übrig, das wars. Teilweise trage ich die Sachen die ich bestelle gar nicht, lasse sie im Schrank verschwinden. Überall liegen Sachen rum die ich eigentlich gar nicht brauche. Oft schicke ich es natürlich auch zurück, aber manchmal eben nicht. Mein Schrank quillt über. Jetzt habe ich mir einen Plan erstellt um das in den Griff zu bekommen. Es ist erschreckend wie viel Geld ich in einem Jahr nur für Klamotten ausgegeben habe, sage und schreibe 2500 Euro. Ich bestelle meistens runtergesetzte Sachen oder mit Gutschein Code. Ich bin ein Schnäppchenjäger. Ich würde zum Beispiel niemals 500 Euro für eine Uhr oder so ausgeben, so etwas kommt für mich nicht in Frage, das finde ich dekadent. Aber mein Wunschzettel bei Zalando und Amazon ist voll. Bei Amazon habe ich 142 Sachen auf der Merkliste und bei Zalando, nachdem ich schon selektiert habe, immer noch 98. Ich muss mir selbst ein Limit setzen und nicht darüber hinaus kommen. Ich glaube nur so kann ich das in den Griff bekommen. Mir ist das schon sehr unangenehm, dass jede Woche unsere Nachbarn Pakete annehmen müssen. Manchmal lasse ich es mir ins Büro schicken, aber selbst da kassiere ich schon Sprüche. Ich will das nicht mehr.
Kaufsucht ist nicht meine einzige Sorge. Ich leide leider auch an Depressionen und unter sozialer Phobie. Alles nichts was man gebrauchen könnte.
Ich hoffe, ich schaffe mein Vorhaben und kann gern berichten, wie ich mit der Geldeinteilung klar komme und ob ich es schaffe zu verzichten. Eigentlich habe ich ja alles was ich brauche...
LG Miraaa

 
Miraaa
Beiträge: 1
Registriert am: 12.05.2021


RE: Kaufsucht

#2 von Friedel , 17.05.2021 11:36

Hallo,
Danke für deinen berührenden Bericht!
Wir starten wieder am 2. Mittwoch im Juni unsere digitale Gruppe für Menschen mit Kaufsucht, dann kannst Du ja mal reinschauen. Die Gruppe wäre durch deine Anwesenheit sehr bereichernd.
Besuche doch unsere Homepage, dann kannst du auch die Tel. Nr. von Sonja, die die Gruppe begleitet berkommen. Auch ich werde dann ab und an dazu kommen.
Wir freuen uns über jede/n Neue/n.

Mach's gut und bis dann.....

Friedel

 
Friedel
Beiträge: 136
Registriert am: 16.01.2015


RE: Kaufsucht

#3 von Friedel , 17.05.2021 13:13

Hallo Miraaa,

vergessen hatte ich, dir die Adresse unserer HP zu senden.

www.selbsthilfe.drk-odenwaldkreis.de

zu senden. Viel 'Spaß damit!

 
Friedel
Beiträge: 136
Registriert am: 16.01.2015


   

Kaufsucht - Tripp in den Ruin? Zweitgrößte Suchtgruppe Deutschlands

Besucherzaehler

Forums-Kino
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch auf



Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz