Das Sorgentelefon für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen ist am Wochenende von Freitag bis Sonntag und allen gesetzlichen Feiertagen erreichbar und zwar jeweils von 8 bis 22 Uhr unter der Rufnummer: 06062 60767
Forum Übersicht - Jahresbericht 2019 der DRK-Selbsthilfegruppen im Odenwaldkreis

Jahresbericht 2019 der DRK-Selbsthilfegruppen im Odenwaldkreis

#1 von Theodor , 28.07.2020 18:30

Der Jahresbericht 2019 der DRK-Selbsthilfegruppen im Odenwaldkreis liegt nun vor.


Blick zurück: In 2019 waren Veranstaltungen auch ohne Hygienekonzept ganz problemlos durchführbar.
Das aktuelle Jahr 2020 hat es bislang ganz schön in sich gehabt. Endlich haben wir dann aber doch die Zeit gefunden, einen Blick zurückzuwerfen auf unsere Aktivitäten, Veranstaltungen … und was eben sonst noch alles bei uns los war im vergangenen Jahr 2019.

Den Jahresbericht in gedruckter Form gibt es im Selbsthilfe- und Informationszentrum im DRK-Haus in Erbach. (Unseren Eingang findet ihr in der Alten Poststraße.) In digitaler Form könnt ihr das Dokument als PDF hier herunterladen: Jahresbericht 2019|addpics|1q5-v-dd2c.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|


Theodor

 
Theodor
Beiträge: 289
Registriert am: 28.12.2014


RE: Jahresbericht 2019 der DRK-Selbsthilfegruppen im Odenwaldkreis

#2 von Theodor , 29.07.2020 05:05

Hallo Liebe Friedel,
ich habe mir grade noch mal den Jahresbericht genau durchgelesen! Es ist wirklich wahnsinnig gut was Du da (zum Größten Teil alleine) wieder auf die Beine gestellt hast. Und das obwohl Du durch Deinen schweren Unfall genug mit dir selbst zu tun hattest.

Gerne hätte ich Dir dabei wieder geholfen und wenn es vielleicht auch nur durch Stühle schleppen gewesen wäre!

Du wirst das jetzt wieder nicht hören wollen, aber ich möchte Dir einfach mal sagen welche Hochachtung ich Dir entgegenbringe.
Grade jetzt, wo ich schon 2 Jahre nicht mehr in Erbach bin, merke ich wieder, was Du da alles gemacht hast. Welschen Platz Du mit dem Selbsthilfezentrum geschaffen hast, davon kann man in jeder Großstadt nur träumen!!! Auch dieses Forum wäre ohne Dich ja gar nicht möglich!

Ich sage Dir jetzt einfach mal Danke (und du weißt welsche Schwierigkeiten ich mit dem Wort habe)
Danke das es Dich gibt, ohne Dich wäre die Welt um so viel ärmer! Und es macht mich unheimlich Stolz Dich Freundin nennen zu dürfen!


Theodor

 
Theodor
Beiträge: 289
Registriert am: 28.12.2014


RE: Jahresbericht 2019 der DRK-Selbsthilfegruppen im Odenwaldkreis

#3 von Friedel , 29.07.2020 15:52

Ach, Theo. Ich danke dir, deine Worte tun mir soooo gut und du fehlst hier in unserer Gruppe sehr. Du hast hier auch ein großes Loch hinterlassen. Du fehlst mir auch sehr, denn das Telefon kann nicht alles ersetzen, aber Gott sei Dank, können wir wenigstens in unseren Medien zusammen kommunizieren.

Alles Liebe und bis bald, denn ich habe jetzt Trauerkreis!

Friedel

 
Friedel
Beiträge: 130
Registriert am: 16.01.2015


   

Selbsthilfegruppe Alkohol- und Medikamentensucht in 66346 Püttlingen/Saarland
Selbsthilfegruppe für Alkohol-und Medikamentenabhängige im DRK Kreisverband Lippstadt-Hellweg e.V.

Besucherzaehler
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch auf



Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz