Das Sorgentelefon für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen ist nun Täglich von 8 bis 22 Uhr unter der Rufnummer: 06062 607-670 zu erreichen!
Forum Übersicht - Alkohol » Gibt es eine Suchtpersönlichkeit?

Gibt es eine Suchtpersönlichkeit?

#1 von Theodor , 23.11.2021 05:22



Ich habe mich oft gefragt, warum ich abhängig geworden bin. Warum es bei mir nie bei dem einen Glas zum Anstoßen blieb – bei meinem Bruder hingegen schon. Was hat die eigene Persönlichkeit damit zu tun, dass wir abhängig werden?
Über diese Frage habe ich mit Prof. Dr. Michael Klein gesprochen, Psychotherapeut und Experte im Bereich der Suchtforschung. Seine Antworten findest Du in diesem Video.

Mein Buch "Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens"
▶️ https://amzn.to/3mhFZVT

Test: Wie bedenklich ist Dein Trinkverhalten?
▶️ https://oamn.jetzt/test/

Programme:
Die ersten 30 Tage ohne Alkohol
▶️ https://oamn.jetzt/30-tage/

Abstinenz stabilisieren:
▶️ https://oamn.jetzt/abstinenz-stabilis...

Für meinen Newsletter anmelden kannst Du Dich hier: https://oamn.jetzt/blog/

Podcast: https://oamn.jetzt/podcast/
Instagram: https://www.instagram.com/nathalie.st...
Webseite: https://oamn.jetzt
Impressum: https://oamn.jetzt/impressum/


Theodor

 
Theodor
Beiträge: 347
Registriert am: 28.12.2014


   

Alkohol für Deutschland = Schusswaffen für die USA
Alkoholproblem und funktionierender Teil der Gesellschaft

Besucherzaehler

Forums-Kino
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch auf



Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz